Weikersheim - MatthiasGehrickePhoto.de

Weikersheim ist eine überwiegend evangelische Stadt in Tauberfranken mit ca. 7.400 Einwohnern. Das Schloss Weikersheim als Stammsitz derer von Hohenlohe ist ein Wasserschloss im Renaissancestil. Ess entstand zu Beginn des 12. Jhd. und erhilet Ende des 16. Jhd. seine heutige Form. Der Park vor dem prachtvoll ausgebautem Südflügel wurde im 18. Jahrhundert nach dem Vorbild von Versailles eingerichtet. In Weikersheim bestand eine jüdische Gemeinde bereits im Mittelalter, die jedoch mehrmals im Zusammenhang mit Judenverfolgungen (1298, 1336/37 und 1349) vernichtet wurde. Die neuzeitliche jüdische Gemeinde entstand um 1637 und existierte bis zur Shoa.