Les Traboules - MatthiasGehrickePhoto.de

Traboule ist eine Wortschöpfung aus Lyon aus  lateinisch transambulare über vulgärlat. trabulare „durchqueren“. Damit sind versteckte Gänge und Passagen gemeint, die es erlauben, manchmal lange Strecken abseits der Straße zurücklegen zu können. So kann man Wege abkürzen oder parallel zur Straße gehen. Dabei spaziert man durch Hausflure, durch Innenhöfe und Treppenhäuser, die alle miteinander verbunden sind. Die Traboules sind ein Überbleibsel aus Lyons Vergangenheit und befinden sich vor allem in zwei Vierteln: Auf dem Berg Croix Rousse und in der Altstadt Vieux Lyon (dort vor allem in Saint-Jean und Saint Georges). https://de.wikipedia.org/wiki/Traboule